Einsätze


Verkehrsunfall in Waidbruck

Alarmierung: 22. Dezember 2018 um 14:01 Uhr  |   Alarmstufe: 4



Heute gegen 14 Uhr kam es in Waidbruck, beim Ausgang des Grödnertunnels zu einem Verkehrsunfall.
Ein Pkw geriet ins Schleudern und prallte frontal gegen die Lärmschutzwand. Der verletzte Fahrzeuglenker wurde von der Feuerwehr geborgen und von den Sanitätern des Roten Kreuz Gröden ins Krankenhaus von Bozen gebracht.
Die Feuerwehr Waidbruck sicherte die Unfallstelle und erledigte die Aufräumarbeiten. Im Einsatz standen auch die Carabinieri von Waidbruck.

Zurück




Admin | Impressum