Einsätze


Verkehrsunfall an der Kreuzung Gröden/Waidbruck

Alarmierung: 11. März 2019 um 18:08 Uhr  |   Alarmstufe: 4



Auf der Staatsstraße bei Waidbruck ist es am Montagabend zu einem Unfall gekommen. Gegen 18 Uhr prallten 2 Fahrzeuge an der Kreuzung Gröden/Waidbruck zusammen.

Eine 55-jährige Südtirolerin verletzte sich mittelschwer, ein 68-jähriger Südtiroler kam hingegen mit leichten Verletzungen davon.

Das Weiße Kreuz Klausen kümmerte sich um die Erstversorgung und brachte die Verletzten ins Krankenhaus Brixen. Die Freiwillige Feuerwehr Waidbruck kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. Im Einsatz standen auch die Carabinieri von Waidbruck.

Zurück




Galerie
Admin | Impressum