Einsätze


Verkehrsunfall auf der Grödner Staatsstraße bei Waidbruck

Alarmierung: 03. November 2019 um 09:17 Uhr  |   Alarmstufe: 4



Am frühen Sonntagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Grödner Staatsstraße, welche zeitweilig für den Verkehr gesperrt werden musste. Ein von Waidbruck kommendes Fahrzeug war auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem anderen Fahrzeug kollidiert, ein aus Gröden kommendes Fahrzeug fuhr auf die beiden Fahrzeuge auf. Zwei Personen wurden mittelschwer, und zwei weitere leicht verletzt. Alle Verletzten wurden ins KH Brixen gebracht.

Im Einsatz standen die FF Waidbruck, das Weiße Kreuz, das Rote Kreuz, der Notarzt sowie die Carabinieri. Die Grödner Staatsstraße wurde nach dem Einsatz wieder für den Verkehr freigegeben.

Zurück




Galerie Galerie Galerie
Admin | Impressum