Übungen


Übung - Personenbergung

Datum: 22. März 2016


Bei dieser Übung mussten die Wehrmänner eine Person aus einem Schacht bergen. Die Person, eine ca. 80kg schwere Puppe, befand sich in einem 5 m tiefem Schacht unterhalb der Autobahn. Da die Unglücksstelle für den Kran des schweren Rüstfahrzeuges unzugänglich war, musste man sich anderweitig helfen.
Die Wehrmänner konstruierten mit mehreren Leitern zwei "Brücken". Eine um die Person aus dem Schacht zu bergen und eine zweite um die Person sicher über die steile Böschung zu befördern.

Zurück



Galerie Galerie Galerie Galerie
Admin | Impressum